Glarner Nachrichten berichten über Umfrage

Mit dem Kanton Glarus arbeitet socialdesign aktuell an einem Auftrag, in dem es darum geht, die Selbstbestimmung und soziale Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Kanton weiter zu fördern.

Dazu braucht es alle Beteiligten. Ursprünglich waren Runde Tische mit verschiedenen Vertreter:innen aus der Bevölkerung aus dem Kanton geplant, an welchen über Themen wie Arbeiten, Wohnen und Freizeitgestaltung von Menschen mit Behinderung diskutiert werden sollte. Wegen Covid-19 können die Glarner:innen nun ihre Meinung mittels einer Online-Umfrage, welche gemeinsam mit einer Arbeitsgruppe und dem Kanton Glarus erarbeitet wurde, kundtun. Lesen Sie in den Glarner Nachrichten mehr zu diesem inklusiven Projekt.

Share: