socialdesign 2017 – ein Jahresrückblick

An dieser Stelle erwarten langjährige Newsletter Abonnentinnen und Abonnenten einen Jahresrückblick im Form eines Interviews mit Mitarbeitenden von socialdesign. In diesem Jahr möchten wir Sie überraschen mit einer neuen innovativen Art des Rückblicks. Einerseits zeigen wir grafisch auf, welche Art von Projekten wir begleiten durften. Andererseits nutzen wir die Gelegenheit, Ihnen Einblicke in die persönlichen Vorlieben und bevorzugten Arbeitsweisen des Teams zu gewähren.

Unsere Projekte im Jahr 2017

Auch im Jahr 2017 durften wir eine Vielzahl von 197 verschiedenen spannenden Projekten zusammen mit unseren geschätzten Kundinnen und Kunden planen und realisieren. Gerne zeigen wir Ihnen, für welche Projekte und Aufträge wir uns engagieren durften und haben für Sie die nachfolgende Jahresrückblicks-Grafik aufbereitet. Die Dauer der verschiedenen Aufträge reichte von einigen Stunden, Wochen, Monate bis hin zu Jahren. Wer mehr über die Inhalte der abgeschlossenen Projekte erfahren möchte, kann einen Blick auf unsere Referenzliste werfen.

Für die tolle Zusammenarbeit mit unseren Auftraggeberinnen und Auftraggeber danken wir an dieser Stelle sehr herzlich. Wir freuen uns auf die Weiterführung gestarteter Projekte und auf spannende neue Aufträge im Jahr 2018!

Grafik_2

Das Team von socialdesign kurz vorgestellt

Kaffee oder Tee? Online oder Print? Flip Chart oder PowerPoint? Gerne stellen wir Ihnen an dieser Stelle die persönlichen Vorlieben und bevorzugten Arbeitsweisen der Mitarbeitenden von socialdesign vor. Wir haben dafür alle Mitarbeitenden nach ihren Präferenzen gefragt und die Antworten grafisch aufbereitet. Häufiger genannte Begriffe sind in grünen Blasen dargestellt, seltener genannte Begriffe erscheinen in rosa Blasen. Die Ziffer reflektiert die Anzahl Nennungen. Natürlich sind diese Angaben mit einer Prise Humor zu lesen.

Wie Sie sehen gibt es eine grosse Übereinstimmung, was unsere persönlichen Vorlieben betrifft! So lieben wir alle unisono den Sommer sehr. Kulinarisch sollen es vor allem Grilladen, Schöggeli oder Take-Away Gerichte sein. Bei den Getränken unterscheiden sich die Geschmäcker ein wenig.

Nach den Vorlieben im Arbeitsalltag gefragt zeigt sich, dass es unter uns mehr Abendeulen gibt. Wir präferieren eher Lesen und Online und nutzen gerne PowerPoint. Grosse Ausgeglichenheit gibt es bezüglich der Art von Besprechungen und wir setzen zudem sowohl auf Innovation als auch auf Bewährtes, sind gleichermassen organisiert oder kreativ chaotisch.

 

Auswertung_1

Auswertung_2

Share: