Nationale SKOS-Tagung: Investitionen in Bildung lohnen sich

Anfangs März fand die Nationale Tagung der SKOS unter dem Thema Bildung statt Sozialhilfe – Chancen für Erwachsene statt. An der Tagung wurden im Plenum und in Workshops Bildungsprojekte und -strategien diskutiert, welche eine Abhängigkeit von der Sozialhilfe im Voraus verhindern sollen. Die Präsentationen der Tagung finden Sie unter folgendem Link.

 

Nationale Konferenz gegen Armut

Am 22. November 2016 fand die Nationale Konferenz gegen Armut in Biel statt. Die Armutskonferenz stellt für das Nationale Programm gegen Armut einen ersten Meilenstein dar. Am gross angelegten Treffen wurden erste Resultate und Erkenntnisse präsentiert und zusammen mit den Partnern ein breites Spektrum an Diskussionsthemen abgedeckt werden können. Die Dokumentationen der Konferenz finden sich hier.

Die Kommunikationswolke für fach- und organisationsübergreifende Zusammenarbeit

Snetz.ch ist eine (deutsch-) schweizerische Netzwerkplattform für Sozialarbeiter_innen, Psychologen_innen und andere Fachpersonen aus sozialen Berufen. Das soziale Netzwerk Snetz.ch ist ein unabhängiger, Nonprofit Online-Dienst, der Fachleute aus dem sozialen Feld in einer zeitgemässen Online-Community beherbergen will.

Im Interview mit Martin Greter erfahren Sie mehr zur Entstehungsgeschichte sowie zu den Zielen der Plattform.

(more…)

MBA Sozialmanagement Wirtschaftsuniversität Wien

Als eine der führenden deutschsprachigen Wirtschaftsuniversitäten bietet die WU Wien auch 2017 wiederum ihren bewährten MBA Sozialmanagement an. Der nächste Lehrgang startet im April 2017 und findet in Wien statt. socialdesign empfiehlt diese interdisziplinäre und internationale Weiterbildung für Führungspersonen, welche als MBA alle relevanten betriebswirtschaftlichen Themenbereiche behandelt, wie auch deren (sozial-) politische Einbettung unter besonderer Berücksichtigung der Schnittstellen zwischen Staat, Zivilgesellschaft und Markt berücksichtigt. Weitere Informationen erhalten Sie unter diesem Link.

Multirationale Kompetenz – runter mit den Scheuklappen

Moderne Organisationen beherbergen eine Vielzahl von unterschiedlichen Rationalitäten unter einem Dach. Dies gilt in besonderem Mass für öffentliche Organisationen: Politik, Betriebswirtschaft, professionelle Fachexpertise, Medien – sie alle „ticken“ anders, lesen Dinge anders und verstehen sich deshalb oft nicht. In einem kurzen Video möchte die Universität St. Gallen Praktiker_innen und Studierende auf die Herausforderungen aufmerksam machen, die sich für das Management solcher Organisationen ergeben.

Gleichstellung von Frauen mit Behinderung

Interview mit Olga Manfredi, Co-Autorin der Studie Gleichstellung von Frauen mit Behinderung in Bildung und Erwerb.

Olga Manfredi und Helen Zimmermann haben im Frühjahr 2016 die Studie über die aktuelle Situation von Frauen mit Behinderung in Bildung und Erwerb veröffentlicht. Mehrfachdiskriminierung von Frauen mit Behinderung im Bildungs- und Erwerbsbereich ist bis heute in der Schweiz wenig erforscht. Die Autorinnen legen mit ihrem Forschungsbeitrag einen wichtigen Grundstein zum bisher kaum geführten Diskurs um die Gleichstellung von Frauen mit Behinderung in Bildung und Erwerb.

socialdesign führte ein Interview mit Olga Manfredi über die Ideen und Empfehlungen ihrer Studie sowie wo sie mit socialdesign in Kontakt getreten ist.

(more…)

Fachtagung „Mit Innovation gegen Armut. Projekte aus Kantonen, Städten und Gemeinden“

Im Rahmen des nationalen Programm gegen Armut organisierte das Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV) in Zusammenarbeit mit der Konferenz der kantonalen Sozialdirektor/innen (SODK), der Städteinitiative Sozialpolitik des Schweizer Städteverbands (SI SSV) sowie dem Schweizer Gemeindeverband (SGV) am 25. Januar 2016 in Bern eine Fachtagung zum Thema „mit Innovation gegen Armut“. Es wurden unterschiedliche Projekte von Städten, Gemeinden und Kantonen vorgestellt. Die PowerPoint-Präsentationen der fünf Workshops sowie das Inputreferat findet sich auf der Homepage.

Lernfestival 2016

Das Lernfestival, welches am 16. & 17. September 2016 stattfindet, wird bereits zum 21. Mal durchgeführt. Das diesjährige Festival steht unter dem Fokusthema “Digital” und wird digitale Lernangebote einem breiten Publikum zugänglich machen und die Vielfalt in der digitalen Welt feiern. Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Q-Day 2016

Der Nationale Verein für Qualitätsentwicklung in Kliniken (ANQ) veranstaltete am 28. Januar 2016 den ersten „Q-Day“. Die Inputs der diversen Expertinnen und Experten fokussierten dabei auf die Nutzungsmöglichkeiten der ANQ-Messungen im klinischen Alltag sowie auf den Nutzen der Messungen in einem breiteren Kontext. Reto Jörg der socialdesign ag unterstützte den ANQ bei der Konzeption, Organisation und Durchführung des Q-Day und leitete zusammen mit Estelle Lécureux das Modul „Statistische Grundlagen“. Weitere Informationen und diverse Präsentationen zum Download finden Sie auf der Webseite des ANQ.